Custor-Casteli

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Die endlose Geschichte

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26 Re: Die endlose Geschichte am Do Mai 23, 2013 1:48 am

Wir schreiben das Jahr des Herrn 0 und es war ein Sauwetter. Dieses Wetter ist für die heiligen drei Könige eine verdammte Zumutung, da sie zufuß unterwegs waren. "Wir sind Könige" sagte der eine König zu dem Schaf neben ihm. Das Schaf glotze mit großen grünen glupsch Augen und schüttelte den Kopf. Während der Stern weiter am Horizont hell glühte.
Der zweit König wollte endlich mal wieder was saufen und griff nach seiner Schnapsflasche die er in seinem Rucksack verstaut hatte. Als er trank bemerkte er das die vermeintliche Schnapsflasche überhaupt kein gutes Versteck war für den Saft des Coniin´s der aber zum Glück....


_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten! affraid
Benutzerprofil anzeigen

27 Re: Die endlose Geschichte am Do Mai 23, 2013 2:23 am

Wir schreiben das Jahr des Herrn 0 und es war ein Sauwetter. Dieses Wetter ist für die heiligen drei Könige eine verdammte Zumutung, da sie zufuß unterwegs waren. "Wir sind Könige" sagte der eine König zu dem Schaf neben ihm. Das Schaf glotze mit großen grünen glupsch Augen und schüttelte den Kopf. Während der Stern weiter am Horizont hell glühte.
Der zweit König wollte endlich mal wieder was saufen und griff nach seiner Schnapsflasche die er in seinem Rucksack verstaut hatte. Als er trank bemerkte er das die vermeintliche Schnapsflasche überhaupt kein gutes Versteck war für den Saft des Coniin´s (Gift in der Antike) der aber zum Glück hatte er alles in ...


_________________
Benutzerprofil anzeigen http://www.custor-casteli.de

28 Re: Die endlose Geschichte am Do Mai 23, 2013 5:50 am

Wir schreiben das Jahr des Herrn 0 und es war ein Sauwetter. Dieses Wetter ist für die heiligen drei Könige eine verdammte Zumutung, da sie zufuß unterwegs waren. "Wir sind Könige" sagte der eine König zu dem Schaf neben ihm. Das Schaf glotze mit großen grünen glupsch Augen und schüttelte den Kopf. Während der Stern weiter am Horizont hell glühte.
Der zweit König wollte endlich mal wieder was saufen und griff nach seiner Schnapsflasche die er in seinem Rucksack verstaut hatte. Als er trank bemerkte er das die vermeintliche Schnapsflasche überhaupt kein gutes Versteck war für den Saft des Coniin´s (Gift in der Antike) der aber zum Glück hatte er alles in der anderen Tasche verstaut...


_________________
"Pfälzer Saumagen, das ist ein schönes Germanisches Gericht .
Kräftig und Grausam. Da würden andere Nationen nämlich garnicht darauf kommen,
so´n Schwein zu schlachten, zu zerhäckseln und zum Verzehr zurück in seine
eigenen Verdauungsorgane zu stopfen...... Guter Sex ist wie Deutsches Essen....
Dreckig und verboten "
Benutzerprofil anzeigen

29 Re: Die endlose Geschichte am Do Mai 23, 2013 8:16 am

Wir schreiben das Jahr des Herrn 0 und es war ein Sauwetter. Dieses Wetter ist für die heiligen drei Könige eine verdammte Zumutung, da sie zufuß unterwegs waren. "Wir sind Könige" sagte der eine König zu dem Schaf neben ihm. Das Schaf glotze mit großen grünen glupsch Augen und schüttelte den Kopf. Während der Stern weiter am Horizont hell glühte.
Der zweit König wollte endlich mal wieder was saufen und griff nach seiner Schnapsflasche die er in seinem Rucksack verstaut hatte. Als er trank bemerkte er das die vermeintliche Schnapsflasche überhaupt kein gutes Versteck war für den Saft des Coniin´s (Gift in der Antike) der aber zum Glück hatte er alles in der anderen Tasche verstaut. Also fragte er sich

Benutzerprofil anzeigen

30 Re: Die endlose Geschichte am Do Mai 23, 2013 8:40 am

Erst lesen dann schreiben Leute


_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten! affraid
Benutzerprofil anzeigen

31 Re: Die endlose Geschichte am Do Mai 23, 2013 5:42 pm

Wir schreiben das Jahr des Herrn 0 und es war ein Sauwetter. Dieses Wetter ist für die heiligen drei Könige eine verdammte Zumutung, da sie zufuß unterwegs waren. "Wir sind Könige" sagte der eine König zu dem Schaf neben ihm. Das Schaf glotze mit großen grünen glupsch Augen und schüttelte den Kopf. Während der Stern weiter am Horizont hell glühte.
Der zweit König wollte endlich mal wieder was saufen und griff nach seiner Schnapsflasche die er in seinem Rucksack verstaut hatte. Als er trank bemerkte er das die vermeintliche Schnapsflasche überhaupt kein gutes Versteck war für den Saft des Coniin´s (Gift in der Antike) der aber zum Glück hatte er alles in .....

auf den nächsten versuch und diesmal einwenig anstrengen Wink

Hinweis:
Tot ist er nicht
Getrunken hat er schon


_________________
Benutzerprofil anzeigen http://www.custor-casteli.de

32 Re: Die endlose Geschichte am So Mai 26, 2013 12:33 am

Versucht erst mal ein richtiges Ende zu finden denn "der aber zum Glück hatte er alles in ....."
wasn das für ein Deutsch?!


_________________
"Pfälzer Saumagen, das ist ein schönes Germanisches Gericht .
Kräftig und Grausam. Da würden andere Nationen nämlich garnicht darauf kommen,
so´n Schwein zu schlachten, zu zerhäckseln und zum Verzehr zurück in seine
eigenen Verdauungsorgane zu stopfen...... Guter Sex ist wie Deutsches Essen....
Dreckig und verboten "
Benutzerprofil anzeigen

33 Re: Die endlose Geschichte am Di Mai 28, 2013 11:52 pm

Wir schreiben das Jahr des Herrn 0 und es war ein Sauwetter. Dieses Wetter ist für die heiligen drei Könige eine verdammte Zumutung, da sie zufuß unterwegs waren. "Wir sind Könige" sagte der eine König zu dem Schaf neben ihm. Das Schaf glotze mit großen grünen glupsch Augen und schüttelte den Kopf. Während der Stern weiter am Horizont hell glühte.
Der zweit König wollte endlich mal wieder was saufen und griff nach seiner Schnapsflasche die er in seinem Rucksack verstaut hatte. Als er trank bemerkte er das die vermeintliche Schnapsflasche überhaupt kein gutes Versteck war für den Saft des Coniin´s (Gift in der Antike) der aber zum Glück schon restlos in der


besser?


_________________
Benutzerprofil anzeigen http://www.custor-casteli.de

34 Re: Die endlose Geschichte am Do Jun 06, 2013 9:37 am

Wir schreiben das Jahr des Herrn 0 und es war ein Sauwetter. Dieses Wetter ist für die heiligen drei Könige eine verdammte Zumutung, da sie zufuß unterwegs waren. "Wir sind Könige" sagte der eine König zu dem Schaf neben ihm. Das Schaf glotze mit großen grünen glupsch Augen und schüttelte den Kopf. Während der Stern weiter am Horizont hell glühte.
Der zweit König wollte endlich mal wieder was saufen und griff nach seiner Schnapsflasche die er in seinem Rucksack verstaut hatte. Als er trank bemerkte er das die vermeintliche Schnapsflasche überhaupt kein gutes Versteck war für den Saft des Coniin´s (Gift in der Antike) der aber zum Glück schon restlos in der heiße Wüstensonne ausgetrocknet...


_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten! affraid
Benutzerprofil anzeigen

35 Re: Die endlose Geschichte am Do Jun 06, 2013 10:28 pm

Wir schreiben das Jahr des Herrn 0 und es war ein Sauwetter. Dieses Wetter ist für die heiligen drei Könige eine verdammte Zumutung, da sie zufuß unterwegs waren. "Wir sind Könige" sagte der eine König zu dem Schaf neben ihm. Das Schaf glotze mit großen grünen glupsch Augen und schüttelte den Kopf. Während der Stern weiter am Horizont hell glühte.
Der zweit König wollte endlich mal wieder was saufen und griff nach seiner Schnapsflasche die er in seinem Rucksack verstaut hatte. Als er trank bemerkte er das die vermeintliche Schnapsflasche überhaupt kein gutes Versteck war für den Saft des Coniin´s (Gift in der Antike) der aber zum Glück schon restlos in der heiße Wüstensonne ausgetrocknet war und so musste der....

Benutzerprofil anzeigen

36 Re: Die endlose Geschichte am Mi Jul 03, 2013 5:51 pm

Wir schreiben das Jahr des Herrn 0 und es war ein Sauwetter. Dieses Wetter ist für die heiligen drei Könige eine verdammte Zumutung, da sie zufuß unterwegs waren. "Wir sind Könige" sagte der eine König zu dem Schaf neben ihm. Das Schaf glotze mit großen grünen glupsch Augen und schüttelte den Kopf. Während der Stern weiter am Horizont hell glühte.
Der zweit König wollte endlich mal wieder was saufen und griff nach seiner Schnapsflasche die er in seinem Rucksack verstaut hatte. Als er trank bemerkte er das die vermeintliche Schnapsflasche überhaupt kein gutes Versteck war für den Saft des Coniin´s (Gift in der Antike) der aber zum Glück schon restlos in der heiße Wüstensonne ausgetrocknet war und so musste der zweite König einen anderen


_________________
Benutzerprofil anzeigen http://www.custor-casteli.de

37 Re: Die endlose Geschichte am Do Jan 15, 2015 4:19 am

Wir schreiben das Jahr des Herrn 0 und es war ein Sauwetter. Dieses Wetter ist für die heiligen drei Könige eine verdammte Zumutung, da sie zufuß unterwegs waren. "Wir sind Könige" sagte der eine König zu dem Schaf neben ihm. Das Schaf glotze mit großen grünen glupsch Augen und schüttelte den Kopf. Während der Stern weiter am Horizont hell glühte.
Der zweit König wollte endlich mal wieder was saufen und griff nach seiner Schnapsflasche die er in seinem Rucksack verstaut hatte. Als er trank bemerkte er das die vermeintliche Schnapsflasche überhaupt kein gutes Versteck war für den Saft des Coniin´s (Gift in der Antike) der aber zum Glück schon restlos in der heiße Wüstensonne ausgetrocknet war. So musste der zweite König einen anderen Schnapsvorrat ausfindig machen. Er


_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten! affraid
Benutzerprofil anzeigen

38 Re: Die endlose Geschichte am Fr Jan 16, 2015 4:14 am

Wir schreiben das Jahr des Herrn 0 und es war ein Sauwetter. Dieses Wetter ist für die heiligen drei Könige eine verdammte Zumutung, da sie zufuß unterwegs waren. "Wir sind Könige" sagte der eine König zu dem Schaf neben ihm. Das Schaf glotze mit großen grünen glupsch Augen und schüttelte den Kopf. Während der Stern weiter am Horizont hell glühte.
Der zweit König wollte endlich mal wieder was saufen und griff nach seiner Schnapsflasche die er in seinem Rucksack verstaut hatte. Als er trank bemerkte er das die vermeintliche Schnapsflasche überhaupt kein gutes Versteck war für den Saft des Coniin´s (Gift in der Antike) der aber zum Glück schon restlos in der heiße Wüstensonne ausgetrocknet war. So musste der zweite König einen anderen Schnapsvorrat ausfindig machen. Er schnappte sich die erstbesten


_________________
Benutzerprofil anzeigen http://www.custor-casteli.de

39 Re: Die endlose Geschichte am So Jan 18, 2015 8:39 am

Wir schreiben das Jahr des Herrn 0 und es war ein Sauwetter. Dieses Wetter ist für die heiligen drei Könige eine verdammte Zumutung, da sie zufuß unterwegs waren. "Wir sind Könige" sagte der eine König zu dem Schaf neben ihm. Das Schaf glotze mit großen grünen glupsch Augen und schüttelte den Kopf. Während der Stern weiter am Horizont hell glühte.
Der zweit König wollte endlich mal wieder was saufen und griff nach seiner Schnapsflasche die er in seinem Rucksack verstaut hatte. Als er trank bemerkte er das die vermeintliche Schnapsflasche überhaupt kein gutes Versteck war für den Saft des Coniin´s (Gift in der Antike) der aber zum Glück schon restlos in der heiße Wüstensonne ausgetrocknet war. So musste der zweite König einen anderen Schnapsvorrat ausfindig machen. Er schnappte sich die erstbesten
Kokosnüsse die rumlagen und fragte den dritten König nach seinen

Benutzerprofil anzeigen

40 Re: Die endlose Geschichte am Sa Apr 11, 2015 1:24 am

Wir schreiben das Jahr des Herrn 0 und es war ein Sauwetter. Dieses Wetter ist für die heiligen drei Könige eine verdammte Zumutung, da sie zufuß unterwegs waren. "Wir sind Könige" sagte der eine König zu dem Schaf neben ihm. Das Schaf glotze mit großen grünen glupsch Augen und schüttelte den Kopf. Während der Stern weiter am Horizont hell glühte.
Der zweit König wollte endlich mal wieder was saufen und griff nach seiner Schnapsflasche die er in seinem Rucksack verstaut hatte. Als er trank bemerkte er das die vermeintliche Schnapsflasche überhaupt kein gutes Versteck war für den Saft des Coniin´s (Gift in der Antike) der aber zum Glück schon restlos in der heiße Wüstensonne ausgetrocknet war. So musste der zweite König einen anderen Schnapsvorrat ausfindig machen. Er schnappte sich die erstbesten Kokosnüsse die rumlagen und fragte den dritten König nach seinen schweren Dolch und einen


_________________
Benutzerprofil anzeigen http://www.custor-casteli.de

41 Re: Die endlose Geschichte am Di Sep 15, 2015 6:38 am

Wir schreiben das Jahr des Herrn 0 und es war ein Sauwetter. Dieses Wetter ist für die heiligen drei Könige eine verdammte Zumutung, da sie zufuß unterwegs waren. "Wir sind Könige" sagte der eine König zu dem Schaf neben ihm. Das Schaf glotze mit großen grünen glupsch Augen und schüttelte den Kopf. Während der Stern weiter am Horizont hell glühte.
Der zweit König wollte endlich mal wieder was saufen und griff nach seiner Schnapsflasche die er in seinem Rucksack verstaut hatte. Als er trank bemerkte er das die vermeintliche Schnapsflasche überhaupt kein gutes Versteck war für den Saft des Coniin´s (Gift in der Antike) der aber zum Glück schon restlos in der heiße Wüstensonne ausgetrocknet war. So musste der zweite König einen anderen Schnapsvorrat ausfindig machen. Er schnappte sich die erstbesten Kokosnüsse die rumlagen und fragte den dritten König nach seinen schweren Dolch und einen Amboss um damit endlich


_________________
Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten